Bremen – Workshop #1: MULTIMEDIA STORY- & SCROLLYTELLING 

Autor|in: Klaus Dilger
Veröffentlichung: 24. April 2022

Bremen – 02.-05.05.2022                                                                                

Workshopleiter: Uwe H. Martin

Ort: Bremen

Unser Seminarraum (plus Clublounge):
Bremer Presse-Club e.V.
Schnoor 27/28
28195 Bremen
Bremer Presse-Club (bremerpresseclub.de)
Unser Seminarraum am 4.5. nachmittags ist im Theater.
Theater Bremen / Kalender – Theater Bremen
Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen
Tel. 0421-3653 0

Kontext:  Tanz Bremen 2022

In Kooperation mit TANZ Bremen 2022 sowie dem VS (Verband Deutscher Schriftsteller*innen) Regionalgruppe Bremen

URLs: http://uwehmartin.de/ • https://k3-hamburg.de/buehne/limitededition/

Uwe H. Martin (freier Fotograf, Slow Journalist und Multimedia-Produzent)

Ich dokumentiere seit 2007 mit den Medien Fotografie, Film, Text und Ton weltweit die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Landwirtschaft und entwickle in interdisziplinären Teams Lösungsansätze mit dem Ziel, Menschen langfristig zur Unabhängigkeit zu befähigen und nachhaltige Veränderungen für Gesellschaft und Umwelt zu bewirken. Ich bin Mitglied im Bombay Flying Club, habe das internationale Kunst- und Forschungsprojekt World of Matter und die RiffReporter Genossenschaft gegründet und entwickle in der Wüste Kaliforniens mit der lokalen Community, Forscherinnen, Ingenieuren und Architektinnen eineVision für nachhaltiges Leben in einer sich aufheizenden Welt. Ich unterrichte seit 2010 Journalismus, Film, Fotografie und Multimedia Storytelling in Deutschland, Nepal, Italien, Schweiz, Marokko, Griechenland, Kolumbien, Luxemburg, etc.

über die Inhalte des Workshops

Ort + Zeit: Bremen 2. Mai 14:00 Uhr bis 5.Mai 13:00 Uhr Teilnehmer*innen: 8-12

Lerninhalte: – Tonaufnahme – Interviewtechniken und Interviewtraining – Filmproduktion mit einfacher Kamera oder Smartphone – Storyentwicklung & Produktionsplanung – Filmaufnahme – Erzählen für Text-Based-Multimedia-Stories –Welches Medium erzählt was und warum Die Teilnehmenden erarbeiten sich die Grundlagen des multimedialen Erzählens. Dabei lernen sie alle Schritte einer Filmproduktion (Dokumentarfilm/Reportage) mit einfachen Mitteln und Text-Based Multimedia Stories (Scrollytelling) zu planen und umzusetzen. Darüberhinaus entwickeln die Teilnehmenden eine eigene Geschichte, die sie umsetzen und produzieren.

ANMELDUNG HERUNTERLADEN

Unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz